KOPFüBER

Deutschland 2000; Regie: Bernd Sahling; Drehbuch: Bernd Sahling; Schauspieler: Marcel Hoffmann, Frieda-Anna Lehmann, Inka Friedrich, Claudius von Stolzmann, Benjamin Seidel; 94 Min., OF Deutsch
FSK 6

Am liebsten macht der 10jährige Sascha (Marcel Hoffmann) mit seiner gleichaltrigen Freundin
Elli (Frieda-Anna Lehmann) Radtouren und sammelt Geräusche. Nicht so gern geht Sascha in die neue
Förderschule, die er nun besuchen muss, weil er immer noch nicht lesen und schreiben kann.
Als Sascha mal wieder beim Klauen erwischt wird holt sich seine Mutter (Inka Friedrich) Hilfe beim
Jugendamt. Der Erziehungsbeistand Frank (Claudius von Stolzmann) soll Sascha für ein Jahr in Alltag
und Schule unterstützen. Frank überzeugt Sascha und seine Mutter, eine Kinderärztin zu konsultieren
und bei Sascha wird ADHS diagnostiziert. Um sich besser konzentrieren zu können, nimmt Sascha ein
Medikament. Das hilft ihm in der Schule und bei den Erwachsenen. Es verändert aber auch Saschas
Wesen und seine Freundschaft zu Elli gerät ins Wanken.

Podium:
Landesrat Dr. Heinrich Schellhorn,
Dr.in Ulrike Altendorfer-Kling (Kinder- und Jugendpsychiaterin,
Leitung Kinderseelenhilfe Pro Mente Salzburg),
Mag.a Tina Rossmann (Psychologische Leitung Verein JoJo - Kindheit im Schatten), sowie
VertreterInnen von Betroffenen und Angehörigen

Moderation:
Mag.a Verena Karl (Klinische- und Gesundheitspsychologin, Leitung Jugendcoaching Pro Mente Salzburg)

Der Film lief zuletzt am 04.04.2017.

Links

VOD Club Arthur and Claire Die Beste aller Welten Atelier de Conversation The Shape of Water Die Wunderübung Three Billboards Outside Ebbing Missouri Die Einsiedler Wonder Wheel L'Amant Double The Leisure Seeker Eine bretonische Liebe Loving Vincent Weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt Coco - Lebendiger als das Leben Der Tod von Ludwig XIV Oper Hannah