ALLES REINE ERFINDUNG

Österreich 1988; Regie: Harry Friedl, Hermann Peseckas; 60 Min., OF Deutsch
Ohne Altersbeschränkung


Fünf Literaturportraits aus Österreich.
H.C. Artmann "Eine Reise von Zeile zu Zeile"
Wolfgang Bauer "Alles reine Erfindung"
Friederike Mayröcker "Flammendes Herz"
Ernst Jandl "Entschuldigen Sie, wenn ich jandle"
Gert Jonke "Die Wellen der Luft, die Farben des Windes"

Der Film lief zuletzt am 07.03.2017.

Links

VOD Club Transit Der Buchladen der Florence Green Isle of Dogs Herrliche Zeiten Lady Bird 3 Tage in Quiberon Was werden die Leute sagen