BUEN DIA, RAMON

GUTEN TAG, RAMON

Deutschland/Mexiko 2013; Regie: Jorge Ramírez Suárez; Drehbuch: Jorge Ramírez Suárez; Kamera: Carlos Hidalgo; Schauspieler: Kristyan Ferrer, Ingeborg Schöner, Adriana Barraza, Arcelia Ramírez, Rüdiger Evers, Hector Kotsifakis, u.a.; Musik: Rodrigo Flores López; 120 Min., OF Spanisch mit UT in Deutsch
FSK 6



TRAILER ansehen


Der junge Ramón lebt in einer abgeschiedenen mexikanischen Kleinstadt, aus der er ausbrechen will. Bereits fünf Mal hat er erfolglos versucht, illegal die Grenze zu den USA zu überqueren. Doch Ramón gibt nicht auf und weigert sich, in seiner Heimat eine Verbrecherlaufbahn einzuschlagen. Stattdessen entscheidet er sich dazu, nach Europa auszuwandern und in Deutschland nach der Tante eines Freundes zu suchen. 

Seine Reise führt ihn nach Wiesbaden, aber die Tante ist nicht aufzufinden. Überrascht vom kalten deutschen Winter, einsam und ohne Anlaufstelle, muss Ramón nun auf der Straße leben, bis er die einsame Rentnerin Ruth trifft, die ihn unterstützt. Jenseits aller Sprachbarrieren und kultureller Vorurteile entwickelt sich eine verblüffende Freundschaft ...

Regisseur Jorge Ramírez Suárez hat einen deutschen und einen mexikanischen Pass und ist selber ein Wanderer zwischen beiden Welten. Da lag es nahe, diese ungewöhnliche Konstellation zum Thema seiner jüngsten Arbeit zu machen und seine persönlichen Erfahrungen als mexikanischer Einwanderer in Deutschland einfließen zu lassen.

BUEN DÍA, RAMÓN ist ein berührendes und zugleich humorvolles Filmmärchen.

Termine

MÄRZ 2017
MoDiMiDoFrSaSo
272812345
6789101112
13141516171819
2021222318:15
242526
2716:10
282918:45
3014:30
3112
APRIL 2017
MoDiMiDoFrSaSo
27282930311210:20
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
1234567

Links

12. Lateinamerika Filmfestival Neruda Ixcanul Tony Manero El Invierno Buen Dia, Ramon Como Ganar Enemigos El Adn Del Ceviche Ultimos Dias en la Habana El Ciudadano Ilustre Paraiso Moonlight The Salesman Lennox T2 Trainspotting Wilde Maus Der Hunderteinj?hrige La La Land