LOS DECENTES

DIE LIEBHABERIN

Nordkorea/Österreich/Argentinien 2016; Regie: Lukas Valenta Rinner; Drehbuch: Lukas Valenta Rinner, Ana Godoy, Martin Shanly, Ariel Gurevich; Kamera: Roman Kasseroller; Schauspieler: Iride Mockert, Martin Shanly, Andrea Strenitz; Musik: Jimin Kim, Jongho You; 100 Min., OF Spanisch mit UT in Deutsch
FSK 12


"Preis für die Beste Regie", Int. Filmfestival Mar del Plata 2016
"Preis für die Beste Darstellerin", Int. Filmfestival Mar del Plata 2016
"Spezialpreis der Jury", Toronto Filmfestival 2016


Die alleinstehende, schüchterne Belén ?ndet nach langem Suchen endlich einen Job als Haushälterin in einer wohlhabenden Gated Community außerhalb von Buenos Aires. Fortan lebt sie unter einem Dach mit der redseligen, reichen Hausherrin Diana und ihrem erwachsenen Sohn. Belén ist bescheiden und arbeitet hart, in ihrer Freizeit streift sie einsam durch die leere und steril getrimmte Anlage. Eines Tages dringen vom Nachbargelände seltsame Geräusche zu ihr herüber. Neugierig macht sie sich auf die Suche und entdeckt hinter einem schweren Eisentor ein Nudisten-Camp.

›Mich beschäftigen soziale Lebenswelten und was sie aus Menschen machen‹
so der Regisseur Lukas Valenta Rinner in einem Interview. Zwei Gemeinschaften haben sich in LOS DECENTES hinter Zäunen und Mauern verschanzt – die einen um ihre Ängste zu kultivieren, die anderen um ihrer Freiheit zu frönen. Abschottung als Prinzip und Eskalation als unumgängliche Folge ziehen sich als roter Zündfaden auch durch sein zweites in Argentinien gedrehtes Gesellschaftsbild, in dem entlang des dünnen elektrifizierten Grenzdrahts zwischen den beiden Communities nicht nur Konzepte von Moral und Unmoral kollidieren.

Mit PARABELLUM (2015) feierte der in Argentinien lebende Salzburger Lukas Valenta Rinner sein mehrfach ausgezeichnetes Spielfilmdebüt.

Der Film lief zuletzt am 02.04.2017.

Links

Schulvorstellungen Der wunderbare Garten der Bella Brown Agnus Dei Sommerfest Die Migrantigen Innen Leben Ein Kuss von Beatrice Born to be Blue Der Effekt des Wassers Jean Ziegler-Der Optimismus des Willens Die Verfuehrten Ihre beste Stunde Ein Chanson fuer dich Sie nannten ihn Spencer Zum Verwechseln ?hnlich Whitney: Can I be me Die Geschichte der Liebe The Party Captain Fantastic