DRACHENJUNGFRAU

Österreich 2016; Regie: Catalina Molina; Drehbuch: Nikolaus Leytner, Stefan Hafner, Thomas Weingartner nach Motiven des Romans von Manfred Baumann; Kamera: Klemens Hufnagl; Schauspieler: Manuel Rubey, Stefanie Reinsperger, Gerhard Greiner, Patricia Aulitzky, Eva Lanz u.a.; Musik: Patrik Lerchmüller; 90 Min., OF Deutsch
FSK 6


Mit seinen „Landkrimis“ veranstaltet der ORF eine Leistungsschau des österreichischen Films. Namhafte Regisseure und Regisseurinnen inszenieren jeweils ein Bundesland als Schauplatz eines Verbrechens. Soeben wurde der Salzburger „Landkrimi“ DRACHENJUNGFRAU (in Koproduktion mit epo-Film) fertiggestellt, der in den Krimmler Wasserfällen spielt, und von 4. - 16. November exklusiv im DAS KINO zu sehen ist.

Der Roman „Die Drachenjungfrau“ des Salzburger Autors und Kabarettisten Manfred Baumann ist die Vorlage für den Salzburg-Krimi, der Kommissar Martin Merana in seinen Heimatort Krimml führt, dessen weltberühmte Wasserfälle hier eine Hauptrolle spielen. Die Geschichte dreht sich um den mysteriösen Tod der jungen Laura Stiegler, die am Tag nach der "Marketenderinnen"-Misswahl tot am Ufer der Krimmler Ache gefunden wird. Kommissar Merana, gespielt von Manuel Rubey, wird durch den Vorfall jäh aus seinen Urlaubsplänen gerissen und zu den Ermittlungen an den Ort seiner Jugend geschickt.

Mit Humor, der beeindruckenden Kulisse rund um die berühmten Wasserfälle im Pinzgau und einem abgeklärten Kommissar gelingt der Regisseurin Catalina Molina eine höchst unterhaltsame Romanverfilmung in bester österreichischer Krimitradition. Manuel Rubey (bekannt aus FALCO, GRUBER GEHT und diversen TV-Formaten) spielt den Kommissar mit einer ordentlichen Portion Abgeklärtheit, gepaart mit ein wenig Hinterfotzigkeit und trockenem Schmäh. Harald Krassnitzer mimt als skrupelbefreiter Bürgermeister diesmal genüsslich einen Fiesling. Die junge Filmemacherin hat für ihren ersten Spielfilm ein starkes Schauspiel-Ensemble vereint, besonders hervorzuheben ist die Volkstheater-Mimin Stefanie Reinsperger, die als Dorfpolizistin an der Seite Meranas aus einer kleinen Rolle eine ganz große macht.

Der Film lief zuletzt am 16.11.2016.

Links

VOD Club Die Beste aller Welten Was uns bindet Lady Macbeth The Big Sick The Square Weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt Blade Runner 2049 Maudie Patti CakeS Victoria und Abdul Walk with me Eine bretonische Liebe Madame Augsburger Puppenkiste Borg McEnroe Mord im Orient Express Mountain Get Out Hexe Lilli rettet Weihnachten Radiance Suburbicon Alte Jungs Schloss aus Glas David Lynch: The Art of Life Battle of the Sexes Loving Vincent The Leisure Seeker Monty Python's Life of Brian