BAUER UNSER

Österreich 2016; Regie: Robert Schabus; Drehbuch: Robert Schabus; Kamera: Lukas Gnaiger; Musik: Andreas Frei; 92 Min., OF Deutsch
FSK 6



TRAILER ansehen


In BAUER UNSER porträtiert Regisseur Robert Schabus die österreichische Bauernschaft. Tausende Bauern haben ihren Beruf aufgegeben oder wirtschaften heute im Nebenerwerb. Die verbliebenen sind gewachsen, haben sich spezialisiert, ihre Produktion intensiviert und investiert. Doch selbstbestimmte Bauern sind selten geworden. Ein einst stolzer Stand steckt in einem System aus Zwängen und Abhängigkeiten.

BAUER UNSER zeigt ungeschönt, wie es auf Österreichs Bauernhöfen zugeht. Doch so vielfältig die Bauern, vom Biobauern bis zum konventionellen Agraringenieur, so einhellig der Tenor: So kann es nicht weitergehen. Das Mantra der Industrie – schneller, billiger, mehr – stellen die meisten von ihnen in Frage. Der Film zeigt auch eindrücklich, wie Wirtschaftspolitik und Gesellschaft immer öfter vor der Industrie kapitulieren. Es sind keine rosigen Bilder, und doch gibt es Momente der Hoffnung. Gleichzeitig macht der Film Lust, dem Bauern ums Eck einen Besuch abzustatten und bewusst heimische Lebensmittel zu konsumieren.

Der Film lief zuletzt am 22.01.2017.

Links

VOD Club Zwei Herren im Anzug Tully Der Buchladen der Florence Green Maria by Callas Swimming with Men 3 Tage in Quiberon Isle of Dogs Augenblicke - Gesichter einer Reise Tanz ins Leben Liliane Susewind Dolmetscher Goodbye Christopher Robin Am Strand Papst Franziskus