HäTTE HäTTE FAHRRADKETTE

EIN PERFORMANCE-LABOR

Österreich 2016; Regie: Helmi Vent; Kamera: Stefan Aglassinger, Toldy Miller; 92 Min., OF Deutsch
Ohne Altersbeschränkung


HÄTTE HÄTTE FAHRRADKETTE. EIN PERFORMANCE-LABOR: Was geht da ab? 10 mal treffen wir uns, 10 mal laufen Kameras und Mikros, und ab geht die Post oder stockt im Erstaunen: Stimme- und Körperklänge, Improvisationen, Getextetes, Erwandertes, Gewebtes, Komponiertes, dazwischen Fragen, die während der Laborarbeit daherkommen, die Fahrradkette, die sich ins Nachdenkspiel einmischt, Performance-Prozesse, in denen Mit- und Hervorgebrachtes in ein Begegnungsfeld geraten, Gespräche über das Anliegen der in diesem Film vorgestellten Laborarbeit.

Der Film lief zuletzt am 22.10.2016.

Links

VOD Club Transit Der Buchladen der Florence Green Isle of Dogs Herrliche Zeiten Lady Bird 3 Tage in Quiberon Was werden die Leute sagen