HOTEL ROCK'N'ROLL

Österreich 2016; Regie: Michael Ostrowski/Helmut Köpping; Drehbuch: Michael Glawogger, Michael Ostrowski; Kamera: Wolfgang Thaler; Schauspieler: Michael Ostrowski, Gerald Votava, Pia Hierzegger, Georg Friedrich, Detlev Buck, Hilde Dalik u.a.; Musik: Ingo Pusswald; 90 Min., OF Deutsch
Ohne Altersbeschränkung

https://cdn.kurier.at/img/100/147/662/hotel-rock-n-roll-plakat.jpg http://kino.heute.at/storage/scl/bilder/freizeit/kultur/kultur2015/hotelrocknroll/1162233_m1w600q60v60822__DSC1731.jpg?version=1444677746 http://static.kleinezeitung.at/images/uploads_520/a/4/f/4823631/624C6EF4-2F6B-4B55-8B8A-5BC5FD6069F4_v0_h.jpg

TRAILER ansehen


Leider hat es der österreichische Regisseur Michael Glawogger, der sich vor allem mit seinen Dokumentarfilmen international einen Namen gemacht hat, nicht mehr erleben dürfen. Er ist vor zwei Jahren bei Dreharbeiten in Liberia an Malaria verstorben. Kabarettist und Schauspieler Michael Ostrowski führt nun die „Sex, Drugs & Rock’n’Roll“-Trilogie des Filmemachers zu Ende.

Nach NACKTSCHNECKEN (Sex) und CONTACT HIGH (Drugs) fassen die liebenswert-schrägen Gestalten Jerry, Max und Mao diesmal einen weiteren irrwitzigen Plan: Mao (Pia Hierzegger) erbt von ihrem Onkel ein abgetakeltes Hotel am Land. Gemeinsam mit ihren stets gutgelaunten Loser-Freunden, den Hobbyrockstars Max (Michael Ostrowski) und Jerry (Gerald Votava), versucht sie, den Spirit von „Sex, Drugs & Rock'n'Roll“ dort wieder aufleben zu lassen. Doch bald schon müssen die drei Helden das Erbe gegen die feindliche Konkurrenz, das Großkapital, einen falschen Gärtner, einen schrulligen Inspektor und ihre eigene Unfähigkeit verteidigen.


Mit einem Aufgebot an Publikumslieblingen inszeniert Michael Ostrowski sinnfrei ein schräges, aberwitziges Boulevard-Stück irgendwo zwischen Peter Alexander, Louis de Funès, Kebapaufstrich und Post-Punk-Iggy-Pop.

Der Film lief zuletzt am 23.09.2016.

Links

VOD Club Arthur and Claire Die Beste aller Welten Atelier de Conversation The Shape of Water Die Wunderübung Three Billboards Outside Ebbing Missouri Die Einsiedler Wonder Wheel L'Amant Double The Leisure Seeker Eine bretonische Liebe Loving Vincent Weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt Coco - Lebendiger als das Leben Der Tod von Ludwig XIV Oper Hannah