A MOST VIOLENT YEAR

USA 2014; Regie: J.C. Chandor; Drehbuch: J.C. Chandor; Kamera: Bradford Young; Schauspieler: Oscar Isaac, Jessica Chastain, David Oyelowo; Musik: Alex Ebert; 125 Min., OF Englisch mit UT in Deutsch
FSK 6

https://farm8.staticflickr.com/7522/15812483759_cd2da52535_o.jpg http://content.internetvideoarchive.com/content/photos/9282/538994_011_1.jpg http://criticsroundup.com/wp-content/uploads/2014/11/a-most-violent-year-still2.jpg

TRAILER ansehen


Filmclub EXTRA #13 mit Helmut Hollerweger

New York, 1981. Während die Kriminalität in der Metropole ein neues Hoch erreicht, hat es der mexikanische Einwanderer Abel Morales mit seinem Heizölhandel zu einigem Wohlstand gebracht. Damit sein Unternehmen expandieren kann, will er ein Industriegrundstück direkt am Hudson kaufen. Nach einer Baranzahlung, bleiben ihm 30 Tage für die restliche Summe. Doch dann gibt es Probleme und für den idealistischen Abel stellt sich die Frage: Kann man in einer Welt voller Gewalt und Kriminalität aufrecht bleiben?

J.C. Chandor schließt an die großen Politthriller der 70er Jahre an. Temporeich, dialogstark sowie atmosphärisch enorm dicht: Eine großartige Kapitalismus-Reflexion!

Der Film lief zuletzt am 26.04.2016.

Links

VOD Club Zwei Herren im Anzug Tully Der Buchladen der Florence Green Maria by Callas Swimming with Men 3 Tage in Quiberon Isle of Dogs Augenblicke - Gesichter einer Reise Tanz ins Leben Liliane Susewind Dolmetscher Goodbye Christopher Robin Am Strand Papst Franziskus