DIE GELIEBTE DES TEUFELS

LíDA BAAROVá

Slowakei/Tschechische Republik 2015; Regie: Filip Renc; Drehbuch: Ivan Hubac; Schauspieler: Tatiana Pauhofová, Karl Markovics, Gedeon Burkhard u.a.; 106 Min., OF Deutsch
FSK 12

http://www.thimfilm.at/content/375 http://www.skip.at/media/_versions/filme/23063/aufm02_zoom.jpg http://www.skip.at/media/_versions/filme/23063/aufm03_zoom.jpg

TRAILER ansehen


Berlin, 1934. Jeder, der im Filmgeschäft tätig ist, träumt davon: Eines Tages in „Europas Hollywood“, den Babelsberger Studios bei Berlin, engagiert zu werden. Die in ihrer Heimat Tschechoslowakei bereits berühmte, ehrgeizige junge Schauspielerin Lída Baarová hat gerade ihre erste Rolle in einem großen Spielfilm bekommen und verliebt sich in ihren Ufa-Kollegen Gustav Fröhlich. Obwohl sie stets behauptet unpolitisch zu sein, verkehrt sie doch gern in den obersten Kreisen des Reichs. Bald verfällt Goebbels der jungen Tschechin, die in zahlreichen Ufa-Filmen die Rolle des exotischen Vamps spielt. Erst ein Machtwort Adolf Hitlers beendet die Affäre. Baarova erhält fortan Drehverbot in Deutschland. Nach Kriegsende wird sie als Nazi-Kollaborateurin inhaftiert. 1948 flieht sie noch vor dem kommunistischen Putsch aus der Tschechoslowakei, zuerst nach Argentinien und dann nach Österreich, wo sie schließlich in Salzburg landet.

DIE GELIEBTE DES TEUFELS ist ein Historiendrama über die Beziehung zwischen der legendären tschechischen Schauspielerin Lída Baarová (Tatiana Pauhofová) und dem Propagandaminister Joseph Goebbels, der von Karl Markovics überzeugend dargestellt wird. Der österreichische Schauspieler gehört zu den „Charakterköpfen“ des deutschsprachigen Kinos. Sein größter internationaler Erfolg war die Hauptrolle in Stefan Ruzowitzkys Film DIE FÄLSCHER, der 2008 mit dem Oscar für den „Besten fremdsprachigen Film“ ausgezeichnet wurde. 2011 gab Karl Markovics mit dem Spielfilm ATMEN sein großartiges Debüt als Regisseur und Drehbuchautor.

Der Film lief zuletzt am 13.05.2016.

Links

VOD Club Arthur and Claire Die Beste aller Welten Atelier de Conversation The Shape of Water Die Wunderübung Three Billboards Outside Ebbing Missouri Die Einsiedler Wonder Wheel The Leisure Seeker Eine bretonische Liebe Loving Vincent Weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt Hannah Der Tod von Ludwig XIV