IMAGINARY BORDER

IMAGINäRE GRENZE

Österreich 2015; Regie: Alireza Ghanie; 105 Min., OF Englisch mit UT in Deutsch
FSK 6


Völkerwanderung (Migration) und Integration sind nicht erst Phänomene der heutigen Zeit. Zusammentreffen von Menschen verschiedener Kulturen, Religionen und Lebens-auffassungen sind so alt wie die Menschheit selbst.

Das Aufeinandertreffen der Aborigines, der australischen Ureinwohner, mit den weißen Siedlern vor mittlerweile mehr als 200 Jahren hat bis heute seine konfliktreichen Auswirkungen: Während die weiße Gesellschaftsschicht die Regeln bestimmt, sehen sich die Aborigines Rassismus, Diskriminierung und zahlreichen Ungerechtigkeiten ausgesetzt.
IMAGINARY BORDER zeigt diesen Konflikt aus der Sicht von Aborigines, die aus verschiedenen Gesellschafts- und Bildungsschichten kommen. Dabei begleitet sie Regisseur Alireza Ganhié auf eine Reise zurück zu ihren Wurzeln und wirft aus ihrer Perspektive den Blick auf eine weiße Einwanderergesellschaft, die der Kultur der Aborigines nach wie vor die Anerkennung verweigert.

Der Film lief zuletzt am 05.02.2016.

Links

VOD Club Die Beste aller Welten Was uns bindet Lady Macbeth The Big Sick The Square Weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt Blade Runner 2049 Maudie Patti CakeS Victoria und Abdul Walk with me Eine bretonische Liebe Madame Augsburger Puppenkiste Borg McEnroe Mord im Orient Express Mountain Get Out Hexe Lilli rettet Weihnachten Radiance Suburbicon Alte Jungs Schloss aus Glas David Lynch: The Art of Life Battle of the Sexes Loving Vincent The Leisure Seeker Monty Python's Life of Brian