DIE MELODIE DES MEERES

SONG OF THE SEA

Belgien/Dänemark/Frankreich/Irland/Luxembourg 2014; Regie: Tomm Moore; Drehbuch: Will Collins, Tomm Moore; 93 Min., Fassung auf Deutsch
FSK 10

http://www.post-gazette.com/image/2015/03/11/ca147,6,1865,1151/SongoftheSea.jpg http://theconceptartblog.com/wp-content/uploads/2014/11/SongoftheSea_french_trailer_dst5-290x290.jpg

TRAILER ansehen


Irgendwo vor der Küste Irlands lebt Ben mit seinem Vater und seiner kleinen Schwester Saoirse auf einer Insel. Die Mutter ist nach der Geburt Saoirses in den Tiefen des Meeres verschwunden, denn sie war ein Selkie, ein Wesen aus der keltischen Mythologie, das im Meer die Gestalt einer Robbe einnimmt, an Land jedoch sein Fell ablegt und sich zu einer wunderschönen Frau verwandelt. Da die Kinder Sehnsucht nach der Mutter haben, machen sie sich mit Hilfe einer magischen Muschel auf den Weg durch die Ozeane.

Mit DIE MELODIE DES MEERES entführt der irische Filmemacher Tomm Moore kleine und große Zuschauer mit einem klassisch gezeichneten, traditionell erzählten Film in die Welt der Sagen, Wunder und der Magie - basierend auf dem Mythenschatz Irlands. Eine herzerwärmende Geschichte, ästhetisch herausragend.

Oscarnominierung 2015 als "Bester Animationsfilm".
Auszeichnung "Bester Animationsfilm" beim Europäischen Filmpreis.

Der Film lief zuletzt am 20.03.2016.

Links

VOD Club Transit Der Buchladen der Florence Green Isle of Dogs Herrliche Zeiten Lady Bird 3 Tage in Quiberon Was werden die Leute sagen