15/P7: FREE AM SKI

ABENTEUER BERG, ABENTEUER FILM 2015

Deutschland/Österreich 2015; Regie: Andreas Prielmaier, Nikolas Lutz, Vincent Breysacher, Florian Albert, Mike Hamel, Franz Hinterbrandner, Max Reichel; 97 Min., OF Deutsch, Englisch
Ohne Altersbeschränkung

REGISSEUR-SPECIAL
am SAMSTAG, 21.Nov., 18 Uhr:
- "Freeride Haute Route": Regisseur Andreas Prielmaier zu Gast
- "Die letzte Grenze": Regisseur Florian Albert zu Gast
- "Skibergsteigen auf der Wildspitze": ÖSV Top-Athlet Alexander Fasser zu Gast


Freeride Haute Route


DE 2015, Andreas Prielmaier, Nikolas Lutz, Vincent Breysacher, 8 Min, engl.OF

Die Haute Route ist die Königstour über die Alpen. 120 Kilometer, 12.000 Höhenmeter von Zermatt nach Argentière legen Berny Stoll, Andi Prielmaier und Ingolf Schmitt mit Kameramann Nikolas Lutz zurück. Dabei sind Powder Ausrüstung, Freeride-Skier, Kocher, Zelt, Schlafsack. Höhepunkt sind die Besteigung des Mont Blanc und die Abfahrt über die Nordwand.

síðustu jaðar - Die letzte Grenze


AT 2015, Florian Albert, 13 Min

Flo Orley und eine kleine Crew von Snowboardern machen sich auf den Weg nach Island, die Insel im Nordatlantik, auf der man ständig die Kraft der vier Elemente zu spüren bekommt. In diesem launenhaften Hexenkessel und einer bizarr schönen Landschaft beginnt die Suche nach den besten Lines.

Skibergsteigen auf der Wildspitze


DE 2013, Mike Hamel, 26 Min

Das Skitourengehen, fachlich korrekt als „Skibergsteigen“ bezeichnet, befindet sich auf einem nicht enden wollenden Höhenflug. Alex Fasser, ÖSV Top-Athlet, gibt tiefe Einblicke in den Trainingsalltag und in das Wettkampfgeschehen des Skibergsteigens mit all seinen Facetten und Eigenheiten – spannendes Know-How für Einsteiger und Könner. Alex Fasser ist auch zu Gast beim Sonderprogramm V1 „Skibergsteiger“ am Samstag, 21. November um 20.30 Uhr.

Auf Skiern am Limit


AT 2014, Franz Hinterbrandner, Max Reichel, 50 Min

Steilwandskifahren: Ein Sport der immer schon wenigen Auserwählten vorbehalten war und bei dem Fehler im Prinzip nicht erlaubt sind.Der Film geht dieser Faszination auf den Grund und begleitet die beiden jungen Freerider Samuel Anthamatten und Thomas Gaisbacher bei ihrem Versuch den Simonskopf erst zu befahren. Zugleich spannt er einen Bogen zur Steilwand-Skilegende Heini Holzer, der den Sport in den 70er Jahren entscheidend prägte. 
Holzer schrieb Geschichte. Er befuhr Terrain, welches als Tabuzone für Skifahrer galt und wurde zum Idol junger Extremskifahrer. Der Südtiroler Alpinist, der unter anderem auch Reinhold Messners Seilgefährte war, befuhr mehr als 100 Steilwände der Alpen mit Skiern und revolutionierte diese neue alpinistische Disziplin grundlegend. Bei seinem Vorhaben, die Piz Roseg Nordostwand im Engadin mit Skiern erst zu befahren, stürzte Heini Holzer in den Tod. Im April 2015 wäre er 70 Jahre alt geworden.

Der Film lief zuletzt am 02.12.2015.

Links

VOD Club Die Beste aller Welten Was uns bindet Lady Macbeth The Big Sick The Square Weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt Blade Runner 2049 Maudie Patti CakeS Victoria und Abdul Walk with me Eine bretonische Liebe Madame Augsburger Puppenkiste Borg McEnroe Mord im Orient Express Mountain Get Out Hexe Lilli rettet Weihnachten Radiance Suburbicon Alte Jungs Schloss aus Glas David Lynch: The Art of Life Battle of the Sexes Loving Vincent The Leisure Seeker Monty Python's Life of Brian