DIE ABHANDENE WELT

Deutschland 2014; Regie: Margarethe von Trotta; Drehbuch: Margarethe von Trotta; Kamera: Axel Block; Schauspieler: Robert Seeliger, Katja Riemann, Barbara Sukowa; Musik: Sven Rossenbach, Florian van Volxem; 101 Min., OF Deutsch
Ohne Altersbeschränkung


 http://www.film-rezensionen.de/wp-content/uploads/2015/04/Die-abhandene-Welt.jpg http://www.moviepilot.de/files/images/movie/file/11236324/die-abhandene-welt-17.jpg http://www.club-manufaktur.de/uploads/pics/die-abhandene-welt.jpg

TRAILER ansehen


Nach dem großen Kinoerfolg ihres Porträts HANNAH ARENDT widmet sich Margarethe von Trotta in ihrem neuen Werk einer sehr persönlichen Geschichte. Als im Frühjahr 1979 ihre Mutter starb, wurde sie von einer Frau kontaktiert. Sie entpuppte sich als ihre 15 Jahre ältere Schwester, von der sie bis dahin nichts wusste. Nach der dramatischen Offenbarung blieb das Thema Schwesternschaft eines von Margarethe von Trottas Lebensthemen. Nun hat sie ihre eigene Familiengeschichte zur Vorlage ihres neuen Films gemacht.

Ein zufällig im Internet gefundenes Foto einer amerikanischen Opernsängerin, Caterina Fabiani (Barbara Sukowa), bringt das Leben von Paul Kromberger (Matthias Habich) und dessen Tochter Sophie (Katja Riemann) völlig durcheinander. Paul scheint in dem Bild seine verstorbene Frau Evelyn, Sophies Mutter, wieder zu erkennen. Sophie macht sich auf den Weg nach New York, um die Unbekannte aufzusuchen. Doch Caterina empfängt den Besuch aus Deutschland nicht mit offenen Armen. Doch bald werden Geheimnisse gelüftet und allmählich kommt die Wahrheit ans Licht.

Katja Riemann und Barbara Sukowa, die erstmals gemeinsam vor der Kamera stehen, verkörpern die beiden Schwestern intensiv wie glaubwürdig und verleihen den komplexen Figuren Tiefe und Empathie. Mit DIE ABHANDENE WELT gelingt Margarethe von Trotta ein feinsinniges Schwestern-Drama, das emotional berührt und dessen raffinierte Puzzle-Konstruktion überraschende Wendungen bereithält.

Der Film lief zuletzt am 31.07.2015.

Links

VOD Club Arthur and Claire Die Beste aller Welten Atelier de Conversation The Shape of Water Die Wunderübung Three Billboards Outside Ebbing Missouri Die Einsiedler Wonder Wheel L'Amant Double The Leisure Seeker Eine bretonische Liebe Loving Vincent Weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt Coco - Lebendiger als das Leben Der Tod von Ludwig XIV Oper Hannah