EVERY THING WILL BE FINE

Deutschland/Frankreich/Norwegen/Schweden/Kanada/USA 2015; Regie: Wim Wenders; Drehbuch: Bjørn Olaf Johannessen; Schauspieler: James Franco, Rachel McAdams, Charlotte Gainsbourg, Marie-Josée Croze; Produzent: Gian-Piero Ringel; Musik: Alexandre Desplat; 115 Min., OF Englisch mit UT in Deutsch
FSK 8

http://rachelmcadams.org/gallery/albums/uploads/FilmProjects/2010/2015-EveryThingWillBeFine/OfficalWebsite-SocialMedia/001.jpg

TRAILER ansehen


Nach einem Streit mit seiner Freundin fährt der Schriftsteller Tomas Eldan (James Franco) ziellos durch die Außenbezirke seiner Heimatstadt. Während er noch seinen Gedanken nachhängt, passiert aus heiterem Himmel das Unvorstellbare: Er fährt ein kleines Kind an, das infolgedessen stirbt. Obwohl Tomas keine direkte Schuld an dem Unfall trägt, verändert dieser eine Augenblick sein ganzes Leben. Seine Arbeit und seine Beziehung leiden darunter, dass der tiefgetroffene Mann nicht weiß, wie er mit dem Unglück zurechtkommen soll.

In einer Chronik von zwölf Jahren verfolgt Every Thing Will Be Fine diesen Tomas, der mit Gedanken von Schuld, Sühne und Vergebung hadert, begleitet aber auch die Mutter (Charlotte Gainsbourg) des getöteten Kindes bei dem Versuch, das Geschehene zu akzeptieren.

Nach dem Originaldrehbuch des Norwegers Bjorn Olaf Johannessen entwirft Wim Wenders ein intimes Familiendrama in ruhigen und intensiven Bildern. James Franco spielt diese in sich verschlossene Figur mit starker Präsenz und leisen Tönen. Wim Wenders beweist mit diesem Werk, dass man sich auch nach mehr als vier Dekaden als Filmemacher immer wieder neu erfinden kann.

Der Film lief zuletzt am 31.05.2015.

Links

VOD Club Transit Der Buchladen der Florence Green Isle of Dogs Herrliche Zeiten Lady Bird 3 Tage in Quiberon Was werden die Leute sagen