NICARAGUA

ZWEI KüSTEN. ZWEI DöRFER.

Österreich/Nicaragua 2014; Regie: Nina Liv Pfeiffer; 69 Min., OF Englisch, Spanisch mit UT in Deutsch
Ohne Altersbeschränkung

Während ihres Auslandssemesters in Salzburgs Partnerstadt León in Nicaragua ist die Romanistik-Studentin Nina Pfeiffer mit verschiedensten neuen Eindrücken konfrontiert worden: einerseits mit der wunderschönen tropischen Natur, den Vulkanen, Regenwäldern und Kolibris, andererseits mit der großen Armut in diesem kleinen mittelamerikanischen Staat. Um das Land besser kennenzulernen, reist sie mit einer kleinen Handkamera an die beiden Küsten des Landes und landet schließlich in zwei Fischerdörfern: Padre Ramos am Pazifik und Orinoco in der Pearl Lagoon an der Karibikküste.

Trotz verschiedener Sprachen und kultureller Unterschiede stehen diese beiden Orte vor ähnlichen Problemen: Die Fischbestände gehen drastisch zurück und damit die Lebensgrundlage der Menschen. Gleichzeitig steht der Tourismus vor der Tür – mit neuen Möglichkeiten, aber auch mit der Gefahr einer neuen Abhängigkeit. In beiden Dörfern sieht man paradiesische Strände, Kinder, die im Wasser spielen, Menschen, die Zeit haben, aber auch Mütter, die nicht wissen, wie sie genügend Essen für ihre Kinder besorgen sollen.

Die Salzburgerin Nina Pfeiffer lässt die Dorfbewohner unkommentiert aus ihrem Leben erzählen und gibt so einen unverstellten Einblick in den Alltag und die Träume dieser Menschen.

Der Film lief zuletzt am 21.04.2015.

Links

VOD Club Die Beste aller Welten Was uns bindet Lady Macbeth The Big Sick The Square Weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt Blade Runner 2049 Maudie Patti CakeS Victoria und Abdul Walk with me Eine bretonische Liebe Madame Augsburger Puppenkiste Borg McEnroe Mord im Orient Express Mountain Get Out Hexe Lilli rettet Weihnachten Radiance Suburbicon Alte Jungs Schloss aus Glas David Lynch: The Art of Life Battle of the Sexes Loving Vincent The Leisure Seeker Monty Python's Life of Brian