JULES ET JIM

Frankreich 1962; Regie: Francois Truffaut; Schauspieler: Jeanne Moreau, Oskar Werner, Henri Serre; Musik: Georges Delerue; 105 Min., OF Französisch mit UT in Deutsch
FSK 12

Der Österreicher Jules (Oskar Werner) und der Franzose Jim (Henri Serre) lernen sich vor dem Ersten Weltkrieg im Paris der ›Belle Epoque‹ kennen. Auf ihren Streifzügen durch die Stadt treffen die beiden Studenten auf Cathérine (Jeanne Moreau) und sind sofort fasziniert von ihrer unberechenbaren und leidenschaftlichen Art. Cathérine verliebt sich in beide Männer, entscheidet sich jedoch schließlich für Jules. Als Jim das Paar nach dem Krieg im Schwarzwald besucht, flammt die alte Leidenschaft zwischen ihm und Cathérine wieder auf.

JULES ET JIM zählte zu den größten Erfolgen der Nouvelle Vague und beeinflusste das Lebensgefühl einer ganzen Generation von Kinogehern. Die Verfilmung des autobiografischen Romans von Henri-Pierre gilt als einer der schönsten Liebesfilme, die François Truffaut mit Leichtigkeit und Ironie inszenierte.

Termine

SEPTEMBER 2017
MoDiMiDoFrSaSo
28293031123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282920:45
301

Links

Die Beste aller Welten Die Liebhaberin Victoria und Abdul Wir töten Stella Porto Liga Terezin Meine Cousine Rachel Walk with me Die göttliche Ordnung Hampstead Park Weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt Die dritte Option The Party Der Wein und der Wind Die Migrantigen Final Protrait Der wunderbare Garten der Bella Brown Monsieur Pierre geht online Paris kann warten Hilfe, unser Lehrer ist ein Frosch Die Pfefferkörner und der Fluch des schwarzen Königs Tiere und andere Menschen Happy End Körper und Seele Maudie