GRAZING THE SKY

Spanien/Portugal/Mexiko 2013; Regie: Horacio Alcalá; 87 Min., OF Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch mit UT in Deutsch
Ohne Altersbeschränkung

Fünf Jahre lang hat der mexikanische Regisseur Horacio Alcalá zeitgenössische CircuskünstlerInnen rund um den Globus begleitet, darunter auch zwei Akrobaten von Cie Akoreacro, die dieses Jahr mit ihrer neuen Produktion beim Winterfest gastieren. Entstanden sind intime und sensibel gestaltete Einzelportraits von acht ArtistInnen an verschiedenen Stationen ihrer Laufbahn.

Sie zeigen sich unverhohlen nah. Eine Nähe, die sich durch Einblicke in Trainingseinheiten und bis vor den Schminkspiegel offenbart, in wunderschönen Nahaufnahmen und Zeitlupeneinstellungen – aber hier nicht endet, sondern weitergeht in das Innenleben, in die Motive und Ziele, Ängste und Träume der jungen Menschen.

Leidenschaft, heißt es im Film, sei das Wichtigste im Circus. »Grazing the Sky« fängt diese Leidenschaft in sinnlichen und ästhetischen Bildern ein. Eine Hommage an Anmut und Grazie, an Disziplin und Teamwork und vor allem an das Umsetzen der eigenen Träume.

Ein Dokumentarfilm – künstlerisch, poetisch und eindringlich.

Der Film lief zuletzt am 31.12.2014.

Links

VOD Club Die Beste aller Welten Was uns bindet Lady Macbeth The Big Sick The Square Weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt Blade Runner 2049 Maudie Patti CakeS Victoria und Abdul Walk with me Eine bretonische Liebe Madame Augsburger Puppenkiste Borg McEnroe Mord im Orient Express Mountain Get Out Hexe Lilli rettet Weihnachten Radiance Suburbicon Alte Jungs Schloss aus Glas David Lynch: The Art of Life Battle of the Sexes Loving Vincent The Leisure Seeker Monty Python's Life of Brian