JIMMY´S HALL

Großbritannien 2014; Regie: Ken Loach; Drehbuch: Paul Laverty; Kamera: Robbie Ryan; Schauspieler: Barry Ward, Simone Kirby, Jim Norton, Aisling Franciosi, Aileen Henry, Francis Magee; Musik: George Fenton; 109 Min., OF Englisch mit UT in Deutsch
FSK 6

http://www.festival-cannes.com/thumb.php?sourceDirectory=/assets/Image/Direct/&sourceFile=ba3c9736a6c44f8e50b7bee8bd90be00.jpg&predefinedSize=popup&100005394 http://www.shockya.com/news/wp-content/uploads/jha.jpg http://www.metroactive.com/movies/images/07.15.15/Jimmys-Hall.jpg

TRAILER ansehen


Sein letzter Film soll es sein, hat der 78-jährige Ken Loach, Regisseur von ANGELS’ SHARE oder CARLA’S SONG, in Cannes verkündet. Das würde im aktuellen Kinoschaffen eine große Lücke hinterlassen, denn es gibt nur sehr wenige Filmemacher, die sich so konsequent, leidenschaftlich und engagiert mit sozialen Themen auseinandersetzen wie der britische Filmemacher.

Nach dem Drama THE WIND THAT SHAKES THE BARLEY, der in Cannes 2006 mit der ›Goldenen Palme‹ ausgezeichnet wurde, widmet sich Altmeister Loach erneut einer verbürgten Episode aus der bewegten Geschichte Irlands.

Irland 1932: Nach Jahren im amerikanischen Exil kehrt Jimmy Gralton zurück in sein Heimatdorf. Dort, inmitten der rauen irischen Landschaft, hatte er einst einen einfachen Tanzsaal eröffnet. Die ›Pearse-Connolly Hall‹ war ein Ort der freien Entfaltung und der Inspiration, ein Ort zum Träumen und natürlich zum Tanzen. Als Jimmy nun, nach über 10 Jahren, zurückkehrt, erwacht auch sein Tanzsaal zu neuem Leben und mit ihm die Hoffnungen einer neuen, jungen Generation. So bringt er mit seinem freigeistig-liberalen Aktivismus nicht nur die katholische Kirche des innerlich zerrissenen Irlands gegen sich auf.

JIMMY’S HALL ist ein Stück Geschichtsschreibung, mit viel Musik und schönen Landschaften inszeniert, bei dem Ken Loach leichtfüßig und mit viel Humor aufs Neue einen scharfen Blick auf soziale Missstände und vor allem auf die Rolle der Kirche wirft.

Der Film lief zuletzt am 17.03.2016.

Links

VOD Club Die Beste aller Welten Was uns bindet Lady Macbeth The Big Sick The Square Weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt Blade Runner 2049 Maudie Patti CakeS Victoria und Abdul Walk with me Eine bretonische Liebe Madame Augsburger Puppenkiste Borg McEnroe Mord im Orient Express Mountain Get Out Hexe Lilli rettet Weihnachten Radiance Suburbicon Alte Jungs Schloss aus Glas David Lynch: The Art of Life Battle of the Sexes Loving Vincent The Leisure Seeker Monty Python's Life of Brian