MR. MAY UND DAS FLüSTERN DER EWIGKEIT

STILL LIFE

Großbritannien 2013; Regie: Uberto Pasolini; Schauspieler: Eddie Marsan, Joanne Froggat, Karen Dury, Andrew Buchan; 92 Min., OF Englisch mit UT in Deutsch
FSK 12

John May ist korrekt vom Scheitel bis zur Sohle. Für seinen Beamten-Job braucht er einige detektivische Fähigkeiten: Ist jemand gestorben, muss May die Hinterbliebenen ausfindig machen und organisiert überdies das Begräbnis, um seinen ›Klienten‹ einen würdigen Abschied zu erweisen. Als May seine Stelle aufgrund von Spar-Maßnahmen verliert, bietet sich ihm eine letzte Gelegenheit, sein Können zu beweisen. Auf den Spuren eines verstorbenen Nachbarn macht er sich auf eine befreiende Reise, die ihn erstmals dazu bringt, sein eigenes Leben mit allen Aufregungen und Gefahren zu wagen.

Gespielt wird John May vom großartigen Eddie Marsan, den man vor allem aus kleineren Rollen bei Mike Leigh, Martin Scorsese oder Terrence Malick kennt. Der Film steht in der Tradition des britischen Kinos, das der Realität verpflichtet ist - und ist dabei erfrischend anders: Regisseur Uberto Pasolini verleiht der Geschichte um John May mit überraschenden Bildern und Wendungen eine zusätzliche, magische Dimension. Eine wunderbare, kluge und humorvolle Tragikomödie, die berührt.

Der Film lief zuletzt am 30.10.2014.

Links

VOD Club Die Beste aller Welten Was uns bindet Lady Macbeth The Big Sick The Square Weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt Blade Runner 2049 Maudie Patti CakeS Victoria und Abdul Walk with me Eine bretonische Liebe Madame Augsburger Puppenkiste Borg McEnroe Mord im Orient Express Mountain Get Out Hexe Lilli rettet Weihnachten Radiance Suburbicon Alte Jungs Schloss aus Glas David Lynch: The Art of Life Battle of the Sexes Loving Vincent The Leisure Seeker Monty Python's Life of Brian