IN DER KURVE

Österreich 2014; Regie: Gabriele Hochleitner; Drehbuch: Gabriele Hochleitner; 120 Min., OF Deutsch
Ohne Altersbeschränkung

Vor 70 Jahren, in der Nacht vom 1. auf den 2. Juli 1944, wurden in Goldegg im Zuge einer Verfolgungsaktion der Nazi-Herrschaft Wehrmachtsdeserteure verhaftet. Eine Gruppe von Wehrpflichtigen hatte sich im Winter 1943/44 dem Einberufungsbefehl widersetzt und war im Almengebiet untergetaucht. Ein SS-Bataillon von rund 1000 Mann wurde eingesetzt, um die Deserteure ausfindig zu machen.

Die Filmemacherin Gabriele Hochleitner, die Nichte von Simon und Alois Hochleitner, die im Zuge dieser Aktion von der SS ermordet wurden, erzählt die Geschichte dieser traurigen Geschehnisse anhand der Erinnerungen von Familienmitgliedern und Zeugen am Unterdorf-Gut. Die Renovierung des Marterls für ihren Onkel nimmt sie zum Anlass, um noch einmal die Tragödie von damals ausführlich zu beleuchten.

Gabriele Hochleitner studierte Fotografie am Instituto Europeo di Design in Rom und absolvierte das Filmstudium an der Fachhochschule in Dortmund.
Rudolf Leo ist Historiker und Autor des Buchs ›Der Pinzgau unterm Hakenkreuz‹ - Diktatur in der Provinz.

PREMIERE: 4. Juli, 19:00
Regisseurin Gabriele Hochleitner & Buchautor Rudolf Leo zu Gast

Der Film lief zuletzt am 18.07.2014.

Links

VOD Club Arthur and Claire Die Beste aller Welten Atelier de Conversation The Shape of Water Die Wunderübung Three Billboards Outside Ebbing Missouri Die Einsiedler Wonder Wheel L'Amant Double The Leisure Seeker Eine bretonische Liebe Loving Vincent Weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt Coco - Lebendiger als das Leben Der Tod von Ludwig XIV Oper Hannah