14/S: ERöFFNUNG

Österreich 2014; 90 Min., Fassung auf Deutsch
Ohne Altersbeschränkung

Donnerstag, 20. November 2014 19 Uhr


Eröffnung 21. Bergfilmfestival



Film: „Die wilden Siebziger" (AT 2007, Wolfgang Rebernik, 45 min) Zu Gast: Wolfgang Nairz, Rudi Mayr, Gerhard Ziegner


Die Bergwelt als Spielwiese oder das Abenteuer eines geglückten Bergsteigerlebens. Grenzenloser Optimismus steht am Anfang jener Abenteuer, deren Gelingen einer Mischung aus Mut, Erfahrung, Improvisationsgeschick und Glück zu danken ist. Das Scheitern ist dabei kein Versagen, sondern die Erkenntnis, dass nur die kühnsten Träume den Sieg verdienen. Diese Haltung ließ Wolfgang Nairz sein Leben lang zu neuen Zielen aufbrechen: als Bergsteiger, Expeditionsleiter, Drachenflieger und Ballonfahrer ebenso wie in seinem beruflichen und sozialen Engagement. 1978 leitete er eine der erfolgreichsten Mount-Everest-Expeditionen aller Zeiten, in deren Verlauf Reinhold Messner und Peter Habeler die sensationelle erste Besteigung des Everests „by fair means" gelang. Robert Schauer, Horst Bergmann und Nairz selbst standen als erste Österreicher auf dem Gipfel, ebenso Oswald Oelz und Reinhard Karl, der der erste Deutsche war. Dem Tiroler Franz Oppurg gelang überdies die erste Solo-Besteigung. Aus der Gruppe „junger Wilder" der frühen 1970er-Jahre, die die hohen, bislang undurchstiegenen Wände der welthöchsten Berge im Visier hatten, war eine der profiliertesten Expeditionsmannschaften der Nachkriegszeit geworden und Nairz war ihr Mastermind. Im Rahmen des Abends für Nairz zeigen wir den Film „Die wilden Siebziger" (Gerhard Ziegner).



Thomas Neuhold (18 Uhr 1. Stock) präsentiert seinen neuesten Skitourenführer „60 Super Skitouren"



Für den Salzburger Raum ist der von Clemens M. Hutter und Thomas Neuhold 2011 publizierte Skitourenatlas mit 555 Skitourenzielen das Standardwerk schlechthin. Der Atlas erscheint gemeinsam mit einem neuen Buch - „60 Super Skitouren" - in der zweiten, korrigierten und überarbeiteten - Auflage. Die neuen 60 Touren, die der Mitbegründer des Bergfilmfestivals Thomas Neuhold präsentiert, erfüllen gleich zwei Aufgaben: Zum einen bietet er 60 Skitouren an, die aus den verschiedensten Gründen das Prädikat „super" verdienen. Manche sind nur an ganz wenigen Tagen im Jahr machbar; echte Schmankerl sozusagen, auf die mancher Tourenprofi ein halbes Leben lang wartet. Andere wiederum sind Klassiker, die aus Platzgründen im Skitourenatlas keinen Niederschlag gefunden haben.Das neue Buch ist also Ergänzung zum Skitourenatlas und eigenständiges Werk in einem.



Fotoausstellung: NATIONALPARK HOHE TAUERN „Wildnis Hochgebirge" Fotograf: Ferdinand Rieder


Eintritt: 10,- Euro



 

Der Film lief zuletzt am 20.11.2014.

Links

VOD Club Die Beste aller Welten Was uns bindet Lady Macbeth The Big Sick The Square Weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt Blade Runner 2049 Maudie Patti CakeS Victoria und Abdul Walk with me Eine bretonische Liebe Madame Augsburger Puppenkiste Borg McEnroe Mord im Orient Express Mountain Get Out Hexe Lilli rettet Weihnachten Radiance Suburbicon Alte Jungs Schloss aus Glas David Lynch: The Art of Life Battle of the Sexes Loving Vincent The Leisure Seeker Monty Python's Life of Brian