PHILOMENA

Frankreich/Großbritannien/USA 2013; Regie: Stephen Frears; Drehbuch: Steve Coogan, Jeff Pope; Kamera: Robbie Ryan; Schauspieler: Steve Coogan, Judi Dench, Sean Mahon; Musik: Alexandre Desplat; 98 Min., OF Englisch mit UT in Deutsch
Ohne Altersbeschränkung

Der Film erzählt die aufwühlende Geschichte von Philomena Lee, einer alten Frau (grandios dargestellt durch Judi Dench), die sich nach vielen Jahren auf die Suche nach ihrem Sohn macht.
In den 1950er Jahren war sie als junges unverheiratetes Mädchen schwanger von ihren Eltern in eines der berüchtigten Frauenklöster Irlands verfrachtet worden, um der öffentlichen Schande zu entgehen. Dort musste sie Sklavenarbeit verrichten und wurde gezwungen der Adoption ihres Kindes zuzustimmen. Mit 3 Jahren wurde ihr Sohn zu neuen Eltern in die USA gebracht. Philomena kam nie darüber hinweg. 50 Jahre lang schweigt sie darüber, bis sie ihrer Tochter Jane die leidvolle Geschichte anvertraut. Jane lernt den arbeitslosen Journalisten Martin Sixsmith – dargestellt durch den englischen Starkomiker Steve Coogan – kennen und bittet ihn, ihrer Mutter bei der Suche nach dem Sohn zu helfen. Nach anfänglichen Bedenken willigt er ein sie zu begleiten und darüber zu berichten. Die Reise in die Vergangenheit führt die beiden zuerst in das Kloster und weiter nach Amerika und sie entdecken die Spuren eines unfassbaren Skandals.

In keinem anderen nordeuropäischen Land war die katholische Kirche so lange so mächtig wie in Irland. Geschichten wie die der Philomena Lee gab es in Irland leider viele. Stephen Frears macht daraus eine bewegende Tragikomödie, die durch die brillianten Schauspieler und der Darstellung der Beziehung der Protagonisten, dem ungleichen Paar, das sich dennoch näher kommt, fasziniert. Typisch britischer Humor durchzieht den tragischen Stoff. Bei den Filmfestspielen von Venedig wurde der Film begeistert aufgenommen und erhielt den „Silbernen Löwen“ für das beste Drehbuch und er ist mehrfach für den Oscar nominiert.

Der Film lief zuletzt am 22.04.2014.

Links

VOD Club Arthur and Claire Die Beste aller Welten Atelier de Conversation The Shape of Water Die Wunderübung Three Billboards Outside Ebbing Missouri Die Einsiedler Wonder Wheel L'Amant Double The Leisure Seeker Eine bretonische Liebe Loving Vincent Weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt Coco - Lebendiger als das Leben Der Tod von Ludwig XIV Oper Hannah