CHASING ICE

USA 2012; Regie: Jeff Orlowski; Schauspieler: James Balog, Svavar Jonatansson, Adam LeWinter, Louie Psihoyos; Produzent: Jeff Orlowski; Musik: J. Ralph; 75 Min., OF Englisch mit UT in Deutsch
Ohne Altersbeschränkung

Der anerkannte Naturfotograf und Wissenschaftler James Balog stand dem Klimawandel lange Zeit skeptisch gegenüber und spöttelte über die akademische Naturforschung. Doch während seiner Langzeitstudie EIS (Extreme Ice Survey) fand er unwiderlegbare Beweise für die Klimaveränderungen unseres Planeten. Für seinen Film CHASING ICE arbeitete Balog mit speziell entwickelten Zeitrafferkameras. Mit diesen technisch revolutionären Kameras zeichnete er über mehrere Jahre die Veränderung der Gletscher auf. Es entstanden atemberaubende Bilder von den Folgen der Erderwärmung unseres fragilen Planeten. Balogs beeindruckende Zeitrafferaufnahmen von ästhetischer Schönheit verwandeln Jahre in Sekunden. Er zeigt, wie Berge aus Eis, die bereits seit Jahrhunderten existieren, in rasender Geschwindigkeit verschwinden.
Nach drei Jahren Drehzeit wurde CHASING ICE beim Sundance Film Festival 2012 mit dem ›Excellence in Cinematography‹ Preis ausgezeichnet. Auf weiteren zwanzig Festivals erhielt er zahlreiche Preise. Nie war die Klimaveränderung in eindrucksvolleren Bildern zu sehen.

Der Film lief zuletzt am 31.01.2014.

Links

VOD Club Die Beste aller Welten Was uns bindet Lady Macbeth The Big Sick The Square Weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt Blade Runner 2049 Maudie Patti CakeS Victoria und Abdul Walk with me Eine bretonische Liebe Madame Augsburger Puppenkiste Borg McEnroe Mord im Orient Express Mountain Get Out Hexe Lilli rettet Weihnachten Radiance Suburbicon Alte Jungs Schloss aus Glas David Lynch: The Art of Life Battle of the Sexes Loving Vincent The Leisure Seeker Monty Python's Life of Brian