EISENWURZEN - A MOUNTAIN MUSICAL

Österreich 2008; Regie: Eva Eckert; 52 Min., OF Deutsch
Ohne Altersbeschränkung

Ein musikalischer Blick auf die bereits historische Arbeitsgesellschaft in der Region um den den Ort Eisenwurzen. Ein schräger, surrealer Film für Freunde und Feinde der Volksmusik.
„Eisenwurzen“ ist eine skurrile Hommage an eine Volksmusik, die tatsächlich vom Volke kommt. Eine sperrige Hymne, gesungen von Köhlern, Wilderern, Bergarbeitern, Bauern und Knechten. Eine Volksmusik, die noch nicht durch den Fleischwolf der Kulturindustrie gedreht wurde, die noch nicht zur Volkstümelei weichgewaschen wurde und die so roh, hart und zum Teil direkt avantgardistisch klingt, dass sie kaum eine Projektionsfläche für natursehnsüchtige Städter_innen bildet. Da läuft ein Gemeinderat als Wilderer verkleidet durch den Wald, eine alte Dame besingt ihr totes Kind, ein rußgeschwärzter Köhler singt seinen Working-Song und die Arbeiter der Stahlhütten marschieren auf mit Stolz geschwellter Brust. Wenn die Kamera aber schließlich den Erzberg erreicht und ankommt bei einem verlassenen Hüttendorf, das, teils durch den Tod der Bewohner, teils durch Abwanderung, zur Geisterstadt geworden ist, wird dem Zuschauer schmerzlich bewusst, dass es hier eigentlich um eine Zeit geht, die es schon lang nicht mehr gibt.

Nach dem Film: Gespräch mit Regisseurin Eva Eckert

Der Film lief zuletzt am 14.09.2013.

Links

VOD Club Die Beste aller Welten Was uns bindet Lady Macbeth The Big Sick The Square Weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt Blade Runner 2049 Maudie Patti CakeS Victoria und Abdul Walk with me Eine bretonische Liebe Madame Augsburger Puppenkiste Borg McEnroe Mord im Orient Express Mountain Get Out Hexe Lilli rettet Weihnachten Radiance Suburbicon Alte Jungs Schloss aus Glas David Lynch: The Art of Life Battle of the Sexes Loving Vincent The Leisure Seeker Monty Python's Life of Brian