SARAJEVO. STADT NACH DEM KRIEG

Österreich 1999; Regie: Mario Jandrokovic, Hermann Peseckas, Tommy Schneider; 60 Min.
Ohne Altersbeschränkung

VORFILM: „Dani prosjaka“ (Days of Beggars)
Auszüge aus der Post War Rock Opera von Nicole Baïer und Mario Jandrokovic
A / BiH 2001 - 2003.

„Sarajevo. Stadt nach dem Krieg“
Ein Film von Mario Jandrokovic, Hermann Peseckas und Tommy Schneider
Bewohnerinnen und Bewohner der Stadt zeichnen ein Bild vom Leben und Überleben während des Krieges und danach. Vor allem geht es auch um die Verwandlung und das Verschwinden jener Freiräume, die bestimmend sind für urbanes Leben. Der Architekt und Urbanologe Bogdan Bogdanovic, einer der profiliertesten Kritiker gegen die Kriegstreiber Jugoslawiens, begleitet den Streifen gleichsam als Kommentator aus dem Wiener Exil.
A 1999 / 60 min.

Der Film lief zuletzt am 06.05.2013.

Links

Ja zum Kulturland Salzburg Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand Io sono Li A Long Way Down Das finstere Tal Italy - Love it or Leave it Pettersson & Findus - Kleiner Quälgeist Nymph()maniac 2 The Act of Killing Viva la Libertá Das Venedig Prinzip 6 x Venedig Macht Energie Und Äktschn! Alphabet Bibi und Tina Spuren Super-Hypochonder Philomena Antboy Beziehungsweise New York The Grand Budapest Hotel Der blaue Tiger Yves Saint Laurent Über-Ich und Du Everyday Rebellion One Chance Madame empfiehlt sich Im August in Osage County