SARAJEVO. STADT NACH DEM KRIEG

Österreich 1999; Regie: Mario Jandrokovic, Hermann Peseckas, Tommy Schneider; 60 Min.
Ohne Altersbeschränkung

VORFILM: „Dani prosjaka“ (Days of Beggars)
Auszüge aus der Post War Rock Opera von Nicole Baïer und Mario Jandrokovic
A / BiH 2001 - 2003.

„Sarajevo. Stadt nach dem Krieg“
Ein Film von Mario Jandrokovic, Hermann Peseckas und Tommy Schneider
Bewohnerinnen und Bewohner der Stadt zeichnen ein Bild vom Leben und Überleben während des Krieges und danach. Vor allem geht es auch um die Verwandlung und das Verschwinden jener Freiräume, die bestimmend sind für urbanes Leben. Der Architekt und Urbanologe Bogdan Bogdanovic, einer der profiliertesten Kritiker gegen die Kriegstreiber Jugoslawiens, begleitet den Streifen gleichsam als Kommentator aus dem Wiener Exil.
A 1999 / 60 min.

Der Film lief zuletzt am 06.05.2013.

Links

Die Kommune Das Leben ist keine Generalprobe Monsieur Chocolat Un Tango Más Suffragette Familie zu vermieten Hannas schlafende Hunde Die Geliebte des Teufels Ich bin dann mal weg A Most Violent Year Heidi Kirschbl?ten und rote Bohnen Brooklyn Carol Das Weiterleben der Ruth Kl?ger Future Baby Hello I am David Romeo + Juliet Shakespeare in Love M?ngelexemplar La Belle Saison Der Schamane und die Schlange Giovanni Segantini Cinema Next Filmnacht Seit die Welt Welt ist Nur Fliegen ist sch?ner Heart of a Dog Barry Lyndon Ente Gut! M?dchen allein zu Haus Dürrenmatt