HEIDENLöCHER

Deutschland/Österreich 1985; Regie: Wolfram Paulus; Drehbuch: Wolfram Paulus; Kamera: Wolfgang Simon; Schauspieler: Matthias Aichhorn, Albert Paulus, Florian Pircher, Helmut Vogel; Musik: Bert Breit; 100 Min., OF Deutsch
Ohne Altersbeschränkung

›Ich nehme mir die Geschichten aus meinem Land. Und ich erzähle sie von innen heraus.‹ (Wolfram Paulus)

Österreich, 1942. Ein Deserteur versteckt sich vor seinen Verfolgern in den Höhlen in der Nähe eines kleinen Bergdorfes. Nur nachts wagt er sich ins Freie, um sich bei seiner Frau im Dorf mit Nahrung zu versorgen. Aber die Gestapo und die örtliche Polizei sind dem Flüchtigen dicht auf den Fersen. Dass die Nationalsozialisten ihre Macht bis in die hintersten Bergtäler ausdehnte, zeigt Wolfram Paulus mit seinem beeindruckenden Spielfilmdebut, der international mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet wurde, in eindringlichen Schwarzweißbildern.

Der Film lief zuletzt am 30.04.2013.

Links

VOD Club Die Beste aller Welten Was uns bindet Lady Macbeth The Big Sick The Square Weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt Blade Runner 2049 Maudie Patti CakeS Victoria und Abdul Walk with me Eine bretonische Liebe Madame Augsburger Puppenkiste Borg McEnroe Mord im Orient Express Mountain Get Out Hexe Lilli rettet Weihnachten Radiance Suburbicon Alte Jungs Schloss aus Glas David Lynch: The Art of Life Battle of the Sexes Loving Vincent The Leisure Seeker Monty Python's Life of Brian