JUGEND UND ALZHEIMER

201190 Min., OF Englisch mit UT in Deutsch

Demenz ist eine Krankheit, die nicht nur das Individuum selbst betrifft, sondern das gesamte familiäre Umfeld. Rollen und Aufgaben verteilen sich neu, die neuen Umstände, die eine Demenzerkrankung mit sich bringt, fordern alle Ressourcen. Kinder und Jugendliche sind davon nicht ausgenommen.
„Die Enkelgeneration benötigt altersgerechte Information über das Krankheitsbild Demenz und über einen adäquaten Umgang mit erkrankten Großeltern“ – zu diesem Schluss kommt eine der wenigen Studien, die sich mit Auswirkungen familiärer Pflege auf Kinder und Jugendliche beschäftigt (Philipp-Metzen, H. Elisabeth (2011): Großeltern mit Demenz – Erfahrungen der Enkelgeneration. In: Tagungsband der Deutschen Alzheimer Gesellschaft e. V., Berlin, 2011).

Dieser Abend soll daher zwei Projekten gewidmet sein, in denen sich Jugendliche mit dem Thema „Alzheimer“ aktiv und kreativ auseinandersetzen können.

18.00 Uhr
Kurzfilmpräsentation

Vergessen verstehen
Projekt der HLFS Ursprung
von Iris Rosenstatter, Magdalena Gießhammer, Anna Hinterseer, Jonathan Pongruber; 20 Minuten

In der Arbeit der HLFS Ursprung ging es nicht nur darum, die Alzheimer Krankheit medizinisch und molekularbiologisch, sondern auch in ihrer psychosozialen Dimension zu verstehen, um dadurch die von einer Demenz Betroffenen anders wahrnehmen zu können und eine Begegnung auf „Augenhöhe“ möglich zu machen.

Kurzfilmpräsentation
Das eigene Leben spüren
Maturaprojekt der HBLW Saalfelden
von Iris Rosenstatter, Magdalena Gießhammer, Anna Hinterseer, Jonathan Pongruber; 25 Minuten
Dieser Film soll Menschen ermutigen, ihre Angehörigen zu Hause im gewohnten Umfeld zu betreuen. Zudem werden die positiven Auswirkungen der Basalen Stimulation® als Pflegekonzept auch bei schwerer Demenz verdeutlicht.

Anschließend Diskussion mit
- mit den Schülerinnen und Schülern,
- DGKS Brigitte Staffner, Praxisbegleiterin für Basale Stimulation
- Prof. Dr. Konrad Steiner, Lehrer und Projektleiter
- Prim. Dr. Olaf Rossiwall, FA für Psychiatrie und Neurologie
- Dr. Helga Schloffer, Klinische- und Gesundheitspsychologin, Gerontopsychologin, Gedächtnispsychologin, Kuchl

Moderation: Dr. Michael Bilic, Das Kino

Der Film lief zuletzt am 25.09.2012.

Links

VOD Club Die Beste aller Welten Was uns bindet Lady Macbeth The Big Sick The Square Weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt Blade Runner 2049 Maudie Patti CakeS Victoria und Abdul Walk with me Eine bretonische Liebe Madame Augsburger Puppenkiste Borg McEnroe Mord im Orient Express Mountain Get Out Hexe Lilli rettet Weihnachten Radiance Suburbicon Alte Jungs Schloss aus Glas David Lynch: The Art of Life Battle of the Sexes Loving Vincent The Leisure Seeker Monty Python's Life of Brian