KRIEGERIN

Deutschland 2011; Regie: David Wendt; Drehbuch: David Wendt; Kamera: Jonas Schmager; Schauspieler: Alina Levshin, Jella Haase, Sayed Ahmad, Gerdy Zint, Lukas Steltner, Uwe Preuss u.a.; 100 Min., OF Deutsch

Jung, weiblich, rechtsradikal. Marisa (20) ist Teil einer Jugendclique der rechtsextremen Szene in einer ostdeutschen Kleinstadt. Auf ihrer Schulter hat sie ›Skingirl‹ tätowiert, vorne ein Hakenkreuz. Sie hasst Ausländer, Schwarze, Politiker, Juden und die Polizei. In Marisas Augen sind sie alle schuld daran, dass ihr Freund im Knast sitzt und alles um sie herum den Bach runter geht. In diesem Sommer wird sich jedoch alles ändern. Svenja, ein junges Mädchen, stößt zur Clique und mit Jamil und Rasul, zwei jungen Asylbewerbern, bricht ein eskalierender Streit aus. Ohne es zu ahnen. löst Marisa damit eine Kette von Ereignissen aus, die alles komplett auf den Kopf stellen.
David Wnendt stellt in seinem Debütfilm die knallharte Realität der Neonazi-Szene in fast dokumentarischer Unmittelbarkeit dar. Die Charaktere sind durch akribische Recherche sehr glaubhaft, werden subtil entwickelt und sind großartig gespielt. Hauptdarstellerin Alvina Levshin wurde für die intensive Darstellung einer jungen Frau auf ihrer verzweifelten Suche nach Identität zu Recht mehrfach ausgezeichnet. Ein atemlos spannender Spielfilm. ›Wuchtig, emotional, authentisch. Der beste deutsche Film seit Jahren.‹, urteilt Rolling Stone. ›Eine neue kleine Perle des deutschen Films. Ein wichtiger Film.‹ (programmkino.de)

Der Film lief zuletzt am 06.07.2012.

Links

VOD Club Die Beste aller Welten Was uns bindet Lady Macbeth The Big Sick The Square Weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt Blade Runner 2049 Maudie Patti CakeS Victoria und Abdul Walk with me Eine bretonische Liebe Madame Augsburger Puppenkiste Borg McEnroe Mord im Orient Express Mountain Get Out Hexe Lilli rettet Weihnachten Radiance Suburbicon Alte Jungs Schloss aus Glas David Lynch: The Art of Life Battle of the Sexes Loving Vincent The Leisure Seeker Monty Python's Life of Brian