WALK ON WATER

Israel 2005; Regie: Eytan Fox; Schauspieler: Lior Ashkenazi, Knut Berger, Ernest Lenart, Caroline Peters; 99 Min., OF Hebräisch mit UT in Deutsch

Eytan Fox ist eine der vielen Stimmen eines weltoffenen Israels: Seine Filme werden weltweit gefeiert und ausgezeichnet. Walk on Water begleitet den Mossad-Agenten Eyal bei Aufträgen. Nach dem Selbstmord seiner Frau ist die Tötung eines Altnazis eine neue Bewährung: Eyal macht sich als Fremdenführer an Axel, den schwulen Enkel des weltweit gesuchten Alt-Nazi, heran. Die körperliche Nähe zwischen beiden Männern erzeugt und überbrückt Konflikte, besonders als Axel mit jungen Arabern (auch sexuellen) Kontakt aufnimmt. Eyal besucht Axel in Berlin, ganz in der Nähe des Ziels seines Auftrags. Identität und Männlichkeit in Israel und Deutschland als Trapezakt zwischen Vergangenheit und Gegenwart, Hetero- und Homosexualität in einem politisch brisanten wie spannenden Film: Thriller wie berührendes Road- und Buddy-Movie.

Der Film lief zuletzt am 01.06.2012.

Links

VOD Club Wonder Wheel The Leisure Seeker The Killing of a Sacred Deer Three Billboards Outside Ebbing Missouri Eine bretonische Liebe Die Einsiedler Loving Vincent La Melodie L'Amant Double Die Beste aller Welten Madame Weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt Victoria und Abdul Walk with me Bamse