BRIEF EINER UNBEKANNTEN

LETTER FROM AN UNKNOWN WOMAN

USA 1948; Regie: Max Ophüls; Schauspieler: Joan Fontaine, Louis Jordan, Mady Christians, Marcel Journet u.a.; 84 Min., OF Englisch mit UT in Deutsch

Ein bekannter Konzertpianist erhält den Brief einer ihm unbekannten Frau und erfährt daraus die Geschichte ihres Lebens und ihrer unerwiderten Liebe zu ihm: Sie hat sich als junges Mädchen in ihn verliebt, aus der kurzen, leidenschaftlichen Begegnung ist ein Kind entstanden. Er hat seine kurzzeitige Geliebte jedoch genauso rasch vergessen wie alle anderen Frauen, mit denen er seine oberflächlichen, von Selbstbezogenheit und Gedankenlosigkeit bestimmten Affären durchlebt hat.
Max Ophüls, dem wir auch großartige filmische Adaptionen von Schnitzler-Texten verdanken, vor allem den legendären ›Reigen‹ aus dem Jahr 1950, inszenierte mit seiner Version der Zweig-Novelle ›Brief einer Unbekannten‹ (1922) eine der international am höchsten eingeschätzten Literaturverfilmungen.
Nach wie vor bewundern Cineasten seine Technik der Rückblende, seine Erschließung der filmischen Räume, seine virtuos-atmosphärische Mise-en-scène. Seiner Hauptdarstellerin Joan Fontaine gelang in der Rolle der Lisa eine der beeindruckendsten Leistungen ihrer Karriere.
In Kooperation mit dem Stefan Zweig Centre Salzburg

Der Film lief zuletzt am 22.02.2012.

Links

VOD Club Die Beste aller Welten Was uns bindet Lady Macbeth The Big Sick The Square Weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt Blade Runner 2049 Maudie Patti CakeS Victoria und Abdul Walk with me Eine bretonische Liebe Madame Augsburger Puppenkiste Borg McEnroe Mord im Orient Express Mountain Get Out Hexe Lilli rettet Weihnachten Radiance Suburbicon Alte Jungs Schloss aus Glas David Lynch: The Art of Life Battle of the Sexes Loving Vincent The Leisure Seeker Monty Python's Life of Brian