FILM:RISS 08 WARMUP

Österreich 2008; Regie: Eva Hausberger und David Gross; 100 Min., OF Deutsch
Ohne Altersbeschränkung

Das Salzburger Filmfestival film:riss ist heuer zum vierten Mal Treffpunkt für die vielfältige studentische Filmkultur Österreichs. Um auf das Festival, das vom 10. bis 15. November 2008 auf der Universität Salzburg stattfindet, einzustimmen, werden beim film:riss 08 WarmUp im Das Kino die neuesten Filme von Salzburger Hochschulabsolventen gezeigt.
Der Film „Kopfball“ von FH-Salzburg-Absolventin Eva Hausberger erzählt ein Fußballspiel, das man nicht sieht. Sich gegenüber stehen die Fanblocks zweier Wiener Lokalvereine. Sie liefern sich das Match, Mann gegen Mann, Mannschaft gegen Mannschaft. Das Spiel sehen wir nur über die Aktionen und Reaktionen der Fans. Der Salzburger David Gross, Absolvent der Donau-Universität Krems und Preisträger des diesjährigen Film-Stipendiums des Landes Salzburg, begibt sich im Filmessay „Golden Rock, oder: Papa, Burma, weg!“ auf die Reise nach Burma. In diesem Land sucht er die Zuflucht vor seinen persönlichen Verstrickungen als Reisender, Journalist, Filmemacher und Familienvater.
Dauer des Programms: ca. 100 Minuten. Gespräch mit den FilmemacherInnen im Anschluss an die Filmvorführungen.

Der Film lief zuletzt am 28.10.2008.

Links

VOD Club Die Beste aller Welten Was uns bindet Lady Macbeth The Big Sick The Square Weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt Blade Runner 2049 Maudie Patti CakeS Victoria und Abdul Walk with me Eine bretonische Liebe Madame Augsburger Puppenkiste Borg McEnroe Mord im Orient Express Mountain Get Out Hexe Lilli rettet Weihnachten Radiance Suburbicon Alte Jungs Schloss aus Glas David Lynch: The Art of Life Battle of the Sexes Loving Vincent The Leisure Seeker Monty Python's Life of Brian