08/PROGRAMM 16: JAKOBSWEG

SAINT JACQUES - PILGERN AUF FRANZöSISCH

Frankreich 2005; Regie: Coline Serreau; Drehbuch: Coline Serreau; Kamera: Jean-François Robin; Schauspieler: Muriel Robin, Artus de Penguern, Jean-Pierre Darroussin, Pascal Légitimus, Marie Bunel, Marie Kremer, Flore Vannier-Moreau, Aymen Saïdi, Nicolas Cazalé; Musik: Hugues Le Bars, Madeleine Besson, Sylvain Dubrez; 103 Min., Fassung auf Deutsch
FSK 12

Der letzte Wille ihrer Mutter hat drei zerstrittene Geschwister noch einmal zusammengeführt: Clara ist eine bärbeißige Lehrerin, Claude ein Alkoholiker auf Sozialhilfe und Pierre ein neurotisch-überdrehter Geschäftsführer. Um das Erbe antreten zu können, machen sie sich widerwillig gemeinsam als Pilger auf den Weg nach Santiago de Compostela. Sie schließen sich einer illustren Reisegruppe an und merken, dass sie beileibe nicht die einzigen unfreiwilligen Teilnehmer sind.
“Saint Jacques“ ist eine spritzige Komödie, die den Jakobsweg mit seinen stimmungsvollen Wegabschnitten zum Prüfstand für Verhaltensweisen der Zivilisation werden lässt – dafür sorgen spitzzüngige Dialoge, hervorragende Schauspieler und poetisch-schöne Landschaftsaufnahmen

Der Film lief zuletzt am 03.12.2008.

Links

VOD Club Transit Der Buchladen der Florence Green Isle of Dogs Herrliche Zeiten Lady Bird 3 Tage in Quiberon Was werden die Leute sagen