BURMA ALL INCLUSIVE

16 TAGE WAHRHEIT

Österreich 2007; Regie: Roland Wehap; 97 Min., OF Deutsch
Ohne Altersbeschränkung

Regisseur ROLAND WEHAP, Exilburmesin KHIN LÜTZOW und der Obmann der Organisation "Helfen ohne Grenzen" BENNO RÖGGLA zu Gast

Auf den ersten Blick hat Burma alle Voraussetzungen für ein Touristenparadies: Spiritualität und Exotik, gepaart mit Ursprünglichkeit und asiatischer Lebensfreude. Nur allzu oft wird aber vergessen, dass der Großteil der Gelder aus dem Tourismus aber genau jenen zu Gute kommt, die dieses Land in Geiselhaft halten: den Generälen einer brutalen Militärdiktatur, die das Ergebnis der letzte demokratischen Wahlen ignorieren, indem sie die Gewinnerin eben dieser Wahlen unter Hausarrest stellten. Für Aung San Suu Kyi hilft da auch kein Friedensnobelpreis. Geht es nach ihr, sollte auf eine Reise nach Burma überhaupt verzichtet werden. Doch die exotische Verlockung ist längst zu groß und Burma Ziel der Reiseveranstalter. Hier hakt der Film ein: In einer fiktiven „All-inclusive-Reise“ wird das Land aus den verschiedensten Blickwinkeln beleuchtet: Kaum jemand wagt es, in Burma kritisch über das herrschende Regime zu sprechen, zu groß ist die Angst vor Verfolgung, Haft, Folter. Bis auf wenige Ausnahmen wurden für den semidokumentarischen Film daher alle Interviewpartner anonymisiert oder durch Kunstfiguren ersetzt, die in einer fiktiven Handlung reale Umstände wiedergeben.
Der Film entstand ohne öffentliche Förderung dank vieler daran Beteiligter, die als Gage lediglich eine Flasche Kernöl akzeptierten. Den Gedanken des „Öl als Währung“ möchte Fimemacher Roland Wehap weitertragen und sammelt mit der Aktion „Kernöl für Burma“ Gelder für Hilfsprojekte in Burma.

Der Film lief zuletzt am 10.04.2008.

Links

VOD Club Arthur and Claire Die Beste aller Welten Atelier de Conversation The Shape of Water Die Wunderübung Three Billboards Outside Ebbing Missouri Die Einsiedler Wonder Wheel L'Amant Double The Leisure Seeker Eine bretonische Liebe Loving Vincent Weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt Coco - Lebendiger als das Leben Der Tod von Ludwig XIV Oper Hannah