HERMES PHETTBERG, ELENDER

Österreich 2007; Regie: Kurt Palm; Drehbuch: Kurt Palm; Kamera: Roman Plank; Schauspieler: Hermes Phettberg, Kurt Palm; Produzent: Markus Fischer; Musik: Chrono Popp; 85 Min., OF Deutsch
FSK 12

Der Autor, Performer und Querdenker Hermes Phettberg gehört zu den umstrittensten Persönlichkeiten des österreichischen Kulturbetriebs der vergangenen zwanzig Jahre. Nach seiner Frühpensionierung als Beamter der niederösterreichischen Landesregierung trat Phettberg u.a. mit sadomasochistischen Aktionen, als Kolumnist der Wiener Stadtzeitung „Falter“ („Predigtdienst“) sowie – von 1994 bis 1996 - als Talkmaster in der von Kurt Palm inszenierten Produktion PHETTBERGS NETTE LEIT SHOW an die Öffentlichkeit.
Mit der Dokumentation HERMES PHETTBERG, ELENDER erweist Kurt Palm seinem alten Freund nun noch einmal Referenz. Erschöpft, abgemagert, aber mit unverändert großem Witz sitzt darin der „Elende“ nach einer überstandenen Krebserkrankung und zwei Schlaganfällen auf einer Couch in seiner legendären Lebensarchivwohnung in der Wiener Grabnergasse und räsoniert im Gespräch mit Kurt Palm über sein Leben und das Weltbefinden. Und so entsteht, begleitet von Fotos, dokumentarischen Aufnahmen früherer Perfomances sowie Ausschnitten aus PHETTBERGS NETTE LEIT SHOW das Porträt eines „monomanischen, zugleich grundgütigen Selbstvergeuders“ (Claus Philipp). „Man hätte aus diesem Stoff zwischen Kirche und SM-Szene, Boulevard und Philosophie, Medieninszenierung und Intimität“, schreibt DER STANDARD, „auch einen ’großen’, angesichts der jetzigen Hinfälligkeit Phettbergs gefährlich pathetischen Film machen können. Kurt Palm, der Pathos nicht draufhat, umgeht die Falle unangestrengt. Voll Respekt für einen alten Freund, den man nicht hochstilisieren muss, um zeigen zu können, wie viel Tiefe in ihm steckt.“

Der Film lief zuletzt am 30.12.2007.

Links

VOD Club Die Beste aller Welten Was uns bindet Lady Macbeth The Big Sick The Square Weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt Blade Runner 2049 Maudie Patti CakeS Victoria und Abdul Walk with me Eine bretonische Liebe Madame Augsburger Puppenkiste Borg McEnroe Mord im Orient Express Mountain Get Out Hexe Lilli rettet Weihnachten Radiance Suburbicon Alte Jungs Schloss aus Glas David Lynch: The Art of Life Battle of the Sexes Loving Vincent The Leisure Seeker Monty Python's Life of Brian