JOHN & JANE

Indien 2005; Regie: Ashim Ahluwalia; Schauspieler: Glen Castinho, Sydney Fernandes, Oaref Irani, Vandana Malwe, Nikesh Soares; Musik: Masta` Justy, Metamatics, Thomas Brinkmann, Minamo; 83 Min., OF Englisch mit UT in Deutsch
FSK 12

Sechs InderInnen bei der Arbeit im Call Center. Sie sind AnsprechpartnerInnen für amerikanische VerbraucherInnen. Aufgrund der Zeitverschiebung schlafen sie am Tag, arbeiten von spät nachts bis zum frühen Morgen und perfektionieren ihr american english im Sprachlabor. Außerdem werden sie in amerikanischem Denken geschult - die Sehnsucht nach Erfüllung des amerikanischen Traums inklusive. Die Realität indischer Call Center, die die Kommunikationsaufgaben großer amerikanischer und europäischer Firmen übernommen haben, ist eine der absonderlichen Wirklichkeiten der Globalisierung.
JOHN AND JANE erzählt diese Geschichte ganz unkommentiert. Die Wirklichkeit spricht für sich. JOHN AND JANE ist ein poetischer Film: indisches Alltagsleben, Städtearchitektur, das amerikanisierte Privatleben der ProtagonistInnen, interkontinentale Telefongespräche - vom culture clash zur Selbstverständlichkeit.

Der Film lief zuletzt am 02.07.2007.

Links

VOD Club Die Beste aller Welten Was uns bindet Lady Macbeth The Big Sick The Square Weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt Blade Runner 2049 Maudie Patti CakeS Victoria und Abdul Walk with me Eine bretonische Liebe Madame Augsburger Puppenkiste Borg McEnroe Mord im Orient Express Mountain Get Out Hexe Lilli rettet Weihnachten Radiance Suburbicon Alte Jungs Schloss aus Glas David Lynch: The Art of Life Battle of the Sexes Loving Vincent The Leisure Seeker Monty Python's Life of Brian