THE SALZBURG FESTIVAL

Österreich/Großbritannien 2006; Regie: Tony Palmer; Kamera: Felix Bauer; Produzent: Renate Bienert, Sabine Bauer; 195 Min., OF Englisch mit UT in Deutsch
Ohne Altersbeschränkung

Die Salzburger Festspiele zählen zu den renommiertesten internationalen Festspielen der Welt. Alle großen Stars der Opern- und Konzertsäle sind in den letzten 80 Jahren dort aufgetreten - von Furtwängler bis Domingo, von Fischer-Dieskau bis Anne-Sopie Mutter, von Toscanini bis Barenboim.
Erstaunlicherweise existiert kein Dokumentarfilm, der die Geschichte dieser Festspiele erzählt.

THE SALZBURG FESTIVAL zeichnet mit zum Teil noch nie gezeigtem Archivmaterial und Ausschnitten vieler unvergesslicher Darbietungen die Geschichte der Festspiele nach. Zudem enthält die Dokumentation einen seltenen Film über Max Reinhardt und dessen Version von ›Jedermann‹ aus dem Jahr 1920. Abschließend werden die Aufsehen erregenden Neuerungen von Karajans Nachfolger Gérard Mortier anschaulich dokumentiert.

Der Film lief zuletzt am 31.08.2014.

Links

VOD Club Transit Der Buchladen der Florence Green Isle of Dogs Herrliche Zeiten Lady Bird 3 Tage in Quiberon Was werden die Leute sagen