BREAKING THE WAVES

Dänemark 1996; Regie: Lars von Trier; Drehbuch: Lars von Trier; Kamera: Robby Müller; Schauspieler: Mily Watson, Stellan Skarsgard, Katrin Cartlidge, Jean-Marc Barr, Udo Kier, u.a.; Produzent: Zentropa Entertainment; Musik: Joachim Holbek; 158 Min., OF Englisch mit UT in Deutsch
Ohne Altersbeschränkung

In einem kleinen schottischen Küstendorf heiratet die junge Bess gegen den Willen ihrer strengreligiösen Eltern den skandinavischen Ölarbeiter Jan. Das junge Paar erlebt einen kurzen Moment des Glück und der sexuellen Erfüllung bis Jan eines Tages einen Unfall erleidet. Halsabwärts gelähmt, überredet er Bess, sich Liebhaber zu nehmen und ihm davon zu erzählen. Im Glauben, Jan damit zu retten, rennt Bess in ihr Verderben. ›Ein tiefgreifendes, hochintelligentes Drama, mit schauspielerischen Jahrhundertleistungen… Provokant, realistisch und aufwühlend, insgesamt ein Meisterwerk.‹ (moviemaze.de)

Der Film lief zuletzt am 29.04.2012.

Links

VOD Club Die Beste aller Welten Was uns bindet Lady Macbeth The Big Sick The Square Weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt Blade Runner 2049 Maudie Patti CakeS Victoria und Abdul Walk with me Eine bretonische Liebe Madame Augsburger Puppenkiste Borg McEnroe Mord im Orient Express Mountain Get Out Hexe Lilli rettet Weihnachten Radiance Suburbicon Alte Jungs Schloss aus Glas David Lynch: The Art of Life Battle of the Sexes Loving Vincent The Leisure Seeker Monty Python's Life of Brian