DANCER IN THE DARK

Dänemark/Schweden 2000; Regie: Lars von Trier; Drehbuch: Lars von Trier; Kamera: Robby Müller; Schauspieler: Jean-Marc Barr, Björk, Catherine Deneuve, Udo Kier; Produzent: Malte Forsell; Musik: Björk, Richard Rodgers, Thom Yorke; 139 Min., OF Englisch mit UT in Deutsch
FSK 16

Lars von Trier hat dem klassisch-amerikanischen Musical-Format der 40er Jahre einen raffinierten ›Heavy-Metal‹-Spin verpasst und damit dieses Genre auf unnachahmbare Weise revitalisiert. Die isländische Musikerin Björk hat nicht nur den Soundtrack beigesteuert, sondern spielt auch die Hauptrolle. Selma, eine tschechische Emigrantin, arbeitet in einer Fabrik und spart für eine teure Operation, die das Augenlicht ihres Sohnes retten soll. Doch als ihr Nachbar das mühsam ersparte Geld stiehlt, eskalieren die Ereignisse.

Der Film lief zuletzt am 28.04.2012.

Links

VOD Club Transit Der Buchladen der Florence Green Isle of Dogs Herrliche Zeiten Lady Bird 3 Tage in Quiberon Was werden die Leute sagen